ASlogo cw240x150
ASlogo cw240x150

Aktuelle Veröffentlichungen über die AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.

Cannameleon - Hanf ohne Rausch

Am 26.01.2019 eröffnete in Würzburg der deutschlandweit erste Kaffee- und Gesundheitsshop mit Cannabis - ganz legal und mit Existenzgründungsberatung durch die AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.

Hier ein TV-Bericht.

In Grombühl gibt es bald legales Cannabis

In der Brücknerstraße unweit der Grombühlbrücke steht Lukas Schwarz mit seinem ersten Mitarbeiter Ivo Spielvogel vor seinem neuen Laden. "Cannameleon" steht auf dem noch verhängten Schaufenster.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...

„Unsere Gesellschaft braucht die Reifen“

INTERVIEW MIT BERGKIRCHENS SENIORENBEAUFTRAGTEM REINHOLD HEISS

Reinhold Heiß engagiert sich ehrenamtlich als Seniorenbeauftragter in der Gemeinde Bergkirchen und ist als Vorsitzender der Aktivsenioren bayernweit unterwegs. Wir haben ihn zu seinen Aufgaben befragt.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...

Aktive Senioren unterstützen junge Unternehmer

Junge Start-up-Unternehmen treffen aktive Senioren: Die Würzburger Aktivsenioren Wolfgang Bayer, Erwin Pfeuffer und Christa Sturm stellten im Ratssaal Oberbürgermeister Christian Schuchardt vier aufstrebende Start-Up-Unternehmer aus Würzburg vor.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...

Guter Rat im Ruhestand

Peter Schöbel engagiert sich bei den Aktivsenioren Bayern und kann so als ehemalige Führungskraft seine Lebens- und Berufserfahrung an andere weitergeben. Arbeitslose, Angestellte, Selbständige und Unternehmen profitieren von seiner ehrenamtlichen Arbeit.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...

LORA München berichtet über "Wissensvermittlung im Ruhestand"

Am 28.12.2018 berichtete der lokale Hörfunksender LORA München in einer Sendung zum Thema "Wissensvermittlung im Ruhestand" ausführlich über die Arbeit der AKTIVSENIOREN BAYERN e.V., speziell an Münchner Mittelschulen.

Hören Sie doch mal rein...

Teil 1 und  Teil 2

Win-Win-Situation für alle

Ehemalige Unternehmer, Manager und Fachleute beraten Gründer und kleinere bis mittlere Betriebe. Die Aktivsenioren sind Gold wert.

Weiterlesen... bzw.  S.14 und  S.15

Die Starthelfer für Erfolg im Berufsleben

Sie blicken auf ein erfolgreiches Berufsleben zurück: als Selbstständige, als Unternehmer, als Führungskräfte. Einen Ruhestand gibt es für sie nicht: Als "Aktivsenioren" sehen sie sich als Partner der Kleinunternehmer und des Mittelstandes, helfen Schülern und Studenten bei der Berufsorientierung, jungen Leuten bei der Firmengründung, Unternehmen bei der kontrollierten Weiterentwicklung oder aus Schieflagen herauszufinden.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...

Olgas Naschwerk in Kitzingen

mit viel Mut und Engagement in die Selbstständigkeit

Das Leben schreibt manchmal ganz besonders hoffungsvolle Geschichten, wie die von Olga Kopp, Konditormeisterin, alleinerziehende Mutter von 2 Kindern und vor kurzem noch Hartz4-Bezieherin. Das war im Sommer 2017, als die engagierte, Konditoreimeisterin und junge Mutter ihr Glück in die Hände nahm und den Weg in die Selbstständigkeit ging.

Weiterlesen...

Im Ruhestand nicht rasten

Ehrenamtliches Engagement

„Senior Experten Service“ und „Aktivsenioren Bayern“: Das Wissen pensionierter Fachkräfte ist im In- und Ausland gefragt.

Sich gesellschaftlich engagieren, statt nur die Beine hochlegen: Fach- und Führungskräfte, die ihren Ruhestand nach dieser Devise gestalten wollen, haben dazu viele Möglichkeiten – beispielsweise beim „Senior Experten Service“ (SES) oder bei den „Aktivsenioren Bayern“.

Weiterlesen...