ASlogo cw240x150
ASlogo cw240x150

Aktuelle Veröffentlichungen über die AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.

Praxisgründungs-Seminare an Universitäten

AKTIVSENIOREN coachen Medizinstudenten als Unternehmer 

Wenn junge Ärzte eine Praxis gründen oder übernehmen, wissen sie viel über Krankheitsbilder und Behandlungsmöglichkeiten. Kaum vorbereitet fühlen sie sich hingegen auf die Frage "Wie führe ich eine Praxis?". Drei bayerische Universitäten bieten Anhilfe mit dem Seminar "Arzt und Unternehmer".

Weiterlesen...

 

Gute Noten für die Wirtschaftssenioren

Mühldorf am Inn - Gute Noten haben die Beratungen durch die Aktivsenioren nach Angaben des Landratsamtes erhalten. Das Landratsamt stützt sich bei dieser Bewertung auf eine Umfrage unter den Existenzgründern und Unternehmern, die eine Beratung durch die Aktivsenioren in Anspruch genommen haben.

Weiterlesen...

 

Goldwerte Erfahrung

Aktivsenioren helfen nicht nur Selbständigen.

Weiterlesen...

 

Wissen weitergeben

Gespräch mit dem Vorstand der AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.

Weiterlesen...

 

Stabwechsel bei den Aktivsenioren in Oberbayern Südost

Landkreis Mühldorf: Die Mitglieder der Region Oberbayern Südost der AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. haben Dipl. Ing. Klaus Buschhausen (65) zum neuen Regionalleiter gewählt.

Weiterlesen...

 

"Rastlose Rentner" - B1 Mittags in Mainfranken berichtet über Arbeit der Aktivsenioren

Am 25.03.2019 berichtete BAYERN 1 in der Sendung "Mittags in Mainfranken" in der Serie "Rastlose Rentner" über die Arbeit der AKTIVSENIOREN BAYERN e.V., speziell bei der Unterstützung von Unternehmensgründern.

Hören Sie doch mal rein...

Mitschnitt

Workshop „Fit fürs Einstellungsverfahren“ mit den Aktivsenioren Bayern e.V.

Sieben SCHLAU-Schülerinnen und Schüler hatten auch in diesem Jahr die Möglichkeit von den Erfahrungen der Aktivsenioren zu profitieren. Das „Einstellungsverfahren“, mit Fokus auf dem Vorstellungsgespräch, einer Gruppenarbeit und einer kreativen Selbstpräsentation, war das Thema der Veranstaltung.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...

Ein Traumhaus für Wildbienen

Noch nie war die Biene so im Gespräch wie in diesem Jahr durch das Volksbegehren zu ihrer "Rettung". Intensiv beschäftigt hat sich mit diesem Thema seit langem Ellen Roether aus Hettstadt. Nun hat sie mit großem Zeitaufwand ihr Wildbienenhaus entwickelt. Mit ihrem Start-Up-Unternehmen "ImmA" bietet sie es nun vor allem Gemeinden, Schulen, Ämter, Vereinen und Landwirten an.

Weiterlesen... bzw. Weiterlesen...

Was die Aktivsenioren antreibt

Die Präsentation der Aktivsenioren im Haimhausener Bürgersaal ist auf großes Interesse in der Gemeinde gestossen. Mehr als 25 Bürger waren gekommen, um den Ausführungen von Reinhold Heiss, dem Vorsitzenden des ehrenamtlichen Vereins AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. zu folgen.

Weiterlesen...

 

Aktivsenioren füllen den Haimhauser Gemeindesaal

Für Bürgermeister Felbermeier stand dieser Tag mal wieder ganz im Zeichen der Senioren. Vormittags dazu ein Gedankenaustausch mit Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger in Dachau, am Nachmittag des 14. Februar dann die Präsentation des auch in Haimhausen gemeinnützig wirkenden Vereins "AKTIVSENIOREN BAYERN e.V" im voll besetzten Sitzungssaal der Gemeinde.

Weiterlesen...