ASlogo cw240x150
ASlogo cw240x150

Aktuelles

Bis Ende Juli hatten die Aspiranten Zeit, sich mit ihrer Idee für den Paulaner Salvator-Preis zu bewerben. Fast 100 Einreichungen waren es am Ende, 15 davon haben es in die finale Runde geschafft – wir vom Aktivsenioren Bayern e.V. sind dabei.
Eingereicht wurde das Konzept „Ziemlich beste Unternehmer – Existenzgründung und Selbständigkeit für Münchner*innen mit Handicap“. Das zunächst auf München fokussierte Projekt soll ein Thema aufgreifen, wo nach Recherchen der Aktivsenioren großer Handlungsbedarf besteht und wo sie ihre Kompetenzen – ehrenamtlich und in Form von individuellen Coachings und Patenschaften – einbringen wollen.

„Viele Münchner/innen mit körperlichen Behinderungen haben ein erhebliches unternehmerisches Potential, das es zu entwickeln gilt“, unterstreicht Reinhold Heiß, 1. Vorstand des Aktivsenioren Bayern e.V. Schon in der Vergangenheit habe es in der Landeshauptstadt immer wieder Unternehmer mit Behinderungen gegeben, diese seien allerdings viel zu wenig beachtet und als vorbildlich erkannt worden. Um diese Defizite zu korrigieren hat ein in Sachen „Inklusion“ gut vernetztes Projektteam der Aktivsenioren bereits die Arbeit aufgenommen.

Der mit bis zu 80.000 Euro dotierte Paulaner Salvator-Preis soll gezielt gesellschaftliches Engagement in München stärken und Ideen anstoßen, die das Leben und das Miteinander in der Stadt verbessern. „Wir freuen uns, dass wir so viele Bewerber aus ganz unterschiedlichen Bereichen haben. Vom Start-up bis hin zu klassischen ehrenamtlichen Einrichtungen war alles dabei, mit wirklich hervorragenden Ideen“, so Paulaner Geschäftsführer und Mitglied der Jury Andreas Steinfatt.

Der Förderpreis steht jedes Jahr unter einem neuen Motto, für 2019 lautet dieses „TraditioNeu – wie Altbewährtes uns heute neu verbindet“.
Gesucht wurden Projektideen, die wohlbekannte Traditionen in München neu beleben oder neu denken.

Über den Paulaner Salvator-Preis Die Paulaner Brauerei ist Teil der Stadt München, ihrer Geschichte und ihrer Kultur. Paulaner ist mit seiner Heimat eng verbunden und will zu einer lebenswerten Stadt beitragen. Der Paulaner Salvator-Preis ist keine nachträgliche Auszeichnung, sondern bietet eine Anschubfinanzierung für neue Projekte und Ideen. Seit 2017 fördert der Preis Projekte, die München ein Stück besser machen.

www.paulaner-salvator-preis.de
www.instagram.de/paulaner_salvator_preis