ASlogo cw240x150
ASlogo cw240x150

Durch Erfolgsgeschichten und Erfahrungsberichte wollen wir Ihnen hier Einblicke in unsere ehrenamtliche Beratungstätigkeit geben.

Kreatives Business von B2C auf die B2B-Spur bringen

fischerundfritze200825Mit kreativer Denke und einem findigen Sparringspartner kann man sein B2C-Business auch erfolgreich in den B2B-Bereich lenken. Tom Fischer ist das gelungen. Der Einzelunternehmer aus Nürnberg betreibt seit 2008 sein Möbel-Business „FISCHERUNDFRITZE“. Mit den Aktivsenioren gelang es ihm, seinen „Regelturm 361°“ im B2B-Bereich zu verankern.

Mit Aktivsenioren gut eingependelt

Aus betrieblichen Gründen verlor ich meinen Arbeitsplatz und schließlich stand ich beim Jobcenter auf der Matte. Dort gab es für mich als Uhrmachermeister kein passendes Angebot.

Daher trug ich dem Jobcenter meine Idee vor, mich mit einer Werkstatt speziell für Großuhren selbstständig zu machen. Dabei wollte ich mich auf Pendeluhren moderner und antiker Bauart spezialisieren. Um den Existenzgründerzuschuss erhalten zu können, sollte ich einen Businessplan nebst Stellungnahme der fachkundigen Stelle beibringen. Dazu erhielt ich mehrere Vorschläge, an wen ich mich wenden könnte.

Existenzerhaltung im Kulturbereich trotz Corona-Vollbremsung

Für das Musikforum Bechhofen GbR stand durch die Corona-Situation auf einmal alles Kopf. Dabei besteht es seit 20 Jahren, erfolgreich geführt von den beiden Gesellschaftern Jochen Schmidt und Harald Hirschmann. An Bord sind außerdem vierzehn Musiklehrer, die als Freelancer ganze Gruppen und Einzelpersonen unterrichten. Dies normalerweise im Musikforum selbst, in Kindergärten und Kitas sowie in verschiedenen Schulen der Umgebung.