startlogo
startpic01
startlogo200
startpic01-200
AKTIVSENIOREN BAYERN e.V.
vereinsziele
regionen
ehrenamt
Beratung & Unterstützung
Potenziale freisetzen

Hunderttausende Eltern und Großeltern werden also am 7. Oktober mit ihren Nachwuchs vor dem Fernseher sitzen, um sich diese „Mischung aus Wissensvermittlung und Unterhaltung“ (Konzept) gemeinsam anzuschauen. Dem Gründer der Firma „Der SmartHome Profi“ ist damit ein großartiger Marketingcoup gelungen.

Kipfstuhl hatte sich erfolgreich für den „Türöffner-Tag“ (eine bundesweite Aktion der Sendung mit der Maus) beworben, bei dem Kinder ab 8 Jahren am 3. 10. in seinem Musterhaus live und vor Ort erleben dürfen, wie digitale Haustechnik funktioniert und was damit schon heute alles möglich ist. Das Geschäftsmodell des gelernten Elektronikers ist darauf ausgelegt, Beratung, Planung, Installation sowie die Wartung von maßgeschneiderten Smart Home-Lösungen kongenial zu vernetzen und all diese Leistungen aus einer Hand anzubieten. An der Realisierung dieser Idee haben auch die Aktivsenioren Bayern e.V. – namentlich „Lokalmatador“ Albert Schneider – mitgewirkt und freuen sich gemeinsam mit Michael Kipfstuhl über die wirkungsvolle öffentliche Resonanz in TV und Presse. (weitere Infos: www.der-smarthome-profi.de).

(Siehe dazu auch Artikel in der Hersbrucker Zeitung vom 18./19.8.2018)