In der Region Oberbayern Nord konzentrieren sich die Ausbildungsaktivitäten vornehmlich auf die selektive Unterstützung einiger Schüler der 9. Klasse im Blick auf die bevorstehenden Prüfungen für den qualifizierten Mittelschulabschluss.

In der Mittelschule auf der Schanz sind es zumeist Schüler mit Migrationshintergrund, die von zwei bis drei AS wöchentlich zwei Stunden lang in Mathematik und Englisch Nachhilfeunterricht erhalten. Diese Nachhilfe läuft seit Januar 2015 und wird voraussichtlich bis zum Schuljahrsende auf Wunsch des Schulleiters fortgesetzt werden.

Ebenfalls auf Wunsch der Schulleitung engagieren sich die Aktivsenioren auch an der Ganztagsschule in Vohburg. Bisher bieten sie dort SchülerInnen der Abschlussklassen dreimal wöchentlich je eine Mathe und Deutsch-Nachhilfestunde an. Auch wird dieses Angebot vornehmlich von Schülern mit Migrationshintergrund genutzt.

Zu einem späteren Zeitpunkt sind weiterhin berufsvorbereitende Maßnahmen für die Abschlussklassen geplant.

Zurück zu Ausbildungsinitiativen