Schulprojekte - Mittelfranken: Bewerbungstraining

In sechs Mittelschulen im Raum Nürnberg wird derzeit in den Klassen 8 und 9 Bewerbungstraining mit Hilfe von Rollenspielen durchgeführt. Außerdem unterstützen die Aktivsenioren die Schüler bei der Erstellung von Bewerbungsschreiben für Praktika- und Ausbildungsplätze.

Die Trainingsperioden sind je nach Anzahl der teilnehmenden Schüler unterschiedlich lang, können maximal bis zu fünf Tagen in Anspruch nehmen.

Zur Vorbereitung werden Eltern und SchülerInnen mit den Grundsätzen guter Bewerbungsschreiben und erfolgreicher Bewerbungsgespräche vertraut gemacht. In den beiden Abschlussklassen, erhalten die SchülerInnen gezielte Unterstützung beim Zusammenstellen ihrer Lebensläufe und Formulierungshilfen für Bewerbungsschreiben. Hier wird darauf geachtet, dass die Bewerbungen auch kreative, individuelle Elemente enthalten. In den Rollenspielen zum Bewerbungstraining legen die Aktivsenioren auf Allgemeinwissen wert und kommentieren persönliches Auftreten, Sprache und Körperhaltung.

Im abgelaufenen Schuljahr 2014 betrug das Zeit-Engagement der Aktivsenioren Mittelfrankens in den sechs Schulen rund 250 Stunden.

Zurück zu Ausbildungsinitiativen